Zum Hauptinhalt springen
Logo
SCIL Kran  

Veranstalter:

zdb-logo-3000.png?&modified=previewUrl&modified=selectItemSCIL_RZ_RGB_72dpi.png?&modified=previewUrl&modified=selectItem

 

 

 

 

DIGITAL TWIN – DER DIGITALE PROTOTYP

Workshop für Entwicklungsingenieure-/leiter und technisch interessierte Führungskräfte

26. Juni 2019, 9:00 Uhr, Systems and Control Innovation Lab, Weßling-Oberpfaffenhofen

 

Workshop und Zielgruppe

In dem eintägigen Workshop werden die Vorteile des digitalen Prototyps in der Produktentwicklung praxisnah aufgezeigt. Als exemplarischer Fall wird ein digitaler Prototyp für einen Baukran entwickelt und aufgebaut. Es werden verschiedene Komponenten bezüglich der Einsatzszenarien untersucht und ausgelegt, modellbasierte Verfahren zur Regelung des Systems demonstriert, Fehlerfälle simuliert sowie eine virtuelle Inbetriebnahme des digitalen Prototyps mit einer real gekoppelten SPS gezeigt.
Die Teilnehmer können den digitalen Produktentwurf in Kleingruppen selbst am Rechner nachvollziehen. Zusätzlich werden die Grundlagen der verwendeten Methoden erläutert und weitere industrielle Anwendungen vorgestellt. Der Workshop richtet sich an Entwicklungsingenieure und Entwicklungsleiter bis hin zum technisch interessierten Geschäftsführer, die darüber nachdenken, ihre Prototypenentwicklung durch physikalisch korrekte Simulationen zu beschleunigen oder eine Simulationsabteilung auf- / auszubauen.

Veranstalter

Das neu geschaffene Systems and Control Innovation Lab (SCIL) ist am DLR Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik angesiedelt. In der modern ausgestatteten Laborhalle bekommen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Zugang zu den neuesten Methoden und Software-Tools für die Modellierung, Steuerung und Regelung komplexer mechatronischer Systeme.

Die ZD.B-Doppelthemenplattform Digital Production & Engineering ist eine innovationsfördernde Plattform für Bayerns Experten in den Bereichen Digitale Produktentwicklung und Produktion, die vernetzt und inhaltliche Impulse setzt. Das ZD.B selbst ist ein Kernelement der Bayerischen Staatsregierung zur Stärkung der Bayerischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Gründern im Kontext der Digitalisierung.